Holzkohlegrill

Holzkohlegrill
Grill Kaufen Beratung
Haben Sie Fragen?

Für Fragen oder eine Persönliche Beratung sprechen Sie uns jederzeit Mo-Freitag von 8 bis 17 Uhr an 07195 - 92997701 (Kostenlos).

Filter
Preis
141499
Anzahl Brenner
Farbe
Personenanzahl
Grillrost-Typ
Qualität
Mobilität
Grillart

Holzkohlegrill – Alles wichtige vor dem Kauf

Wer einen Holzkohlegrill kaufen möchte, kann sich vor dem Erwerb am besten überlegen, welches Modell dabei am ehesten seinen Grill-Ansprüchen entspricht. Die eigenen Bedürfnisse spielen dabei eine wichtige Rolle, soll der neue Holzkohle Kugelgrill oder Holzkohle Säulengrill auch langfristig Freude und Genuss verschaffen. Wenn die verschiedenen Kohle Grill Arten bekannt sind, fällt die Entscheidung bezüglich des Kaufs auch wesentlich leichter. Gibt es dabei einen Holzkohle Grill, der die Bezeichnung „bester Holzkohlegrill“ verdient? Dies ist im Einzelnen sicher Ansichtssache, denn ein jeder Grillfreund weist seine eigenen Vorlieben beim Grillen auf. Alle gemein haben sie aber auf jeden Fall, dass sie ein Fan von Grillen mit Holzkohle generell sind. Dies mag mitunter daran liegen, dass diese Form der Nahrungszubereitung natürlich und ursprünglich anmuten lässt, mitsamt der einzelnen auszuführenden Schritte wie Feuer anzünden, Glut regulieren und bewachen sowie das Ablöschen mit Bier.
So stellt das Grillen mit Holzkohle weit mehr dar als lediglich das Zubereiten von Nahrung, vielmehr ist es ein liebgewonnenes Ritual, welches auch Freunde und Familie zusammenführt. Viele Grillfreunde schwören zudem auf den würzigen und deftigen Geruch, der beim Umgang mit dem Kohlegrill verströmt wird. Da läuft jedem Gourmet bereits im Vorfeld das Wasser im Mund zusammen und die Vorfreude auf gegrillte Köstlichkeiten steigt enorm. Dazu noch diverse Beilagen wie Kartoffelsalat, Baguette, Blattsalate usw. und der formvollendete Grillgenuss ist perfekt.

Säulengrill bzw. Kamingrill für direktes Grillen

Wer sich dafür entschieden hat, mit dem Holzkohle-Grill zu grillen, kann dann noch einen Schritt weiter gehen und sich ein spezielles Modelle aussuchen. Zum einen gibt es den klassischen Säulengrill, welcher bei besonders vielen Grillfreunden sehr angesagt ist. Dies mag unter anderem auch daran liegen, dass dieses Modell ein schnelles und einfaches Grillen ermöglicht, so dass auch Grillanfänger perfekte Grill-Sessions hinlegen können. Zu diesem Zweck wird das Kaminabzugsprinzip genutzt, insofern wird dieses Modell auch häufig Kamingrill genannt. Die Bezeichnung Trichtergrill gibt es auch, ist aber den meisten eher nicht so geläufig. Praktisch ist, dass es den Kamingrill in diversen Preis- und Design-Kategorien gibt, wobei jene Modelle aus Edelstahl bzw. Stahl besonders gefragt sind.
Auch die Maßeinheiten unterscheiden sich hier sehr, wobei es natürlich auch darauf ankommt, ob der jeweilige Grill privat oder eher gewerblich genutzt wird und welche Menge Grillgut gegart werden soll. Weiterhin stehen vor dem Kauf solche Überlegungen an, wie lange der Grill im Endeffekt genutzt wird. Lediglich die nächsten zwei bis drei Jahre oder eher langfristig. Neben den verschiedenen Modellen stehen zudem auch verschiedene Grill-Methoden zur Verfügung. Im Groben ergeben sich hier zwei grobe Richtungen, nämlich das direkte und das indirekte Grillen. Dank des Kaminzugs kann sich die Glut hier schnell entfalten und die Grillparty kann rasch beginnen, und auch die Gäste müssen nicht lange auf ihren fertigen Grillteller warten. Interessant ist zudem, dass bestimmte Hersteller wie etwa Barbecook oder Thüros Elemente anbieten, die auch ein indirektes Grillen mit dem Kamingrill ermöglichen. Für echte Grillmeister hat das dann schließlich den Vorteil, dass sie mit einem und denselben Grill verschiedene Grillmethoden anwenden können.
  • Säulengrill (für schnelle genussvolle Grillergebnisse)
  • Schwenkgrill (für eine große Menge Grillgut)
  • Kugelgrill (für gesundheitsbewusstes indirektes Grillen)
  • Smoker (bei langen Garzeiten wie Barbecue)
  • Gartengrill (mit besonders Designs)

Der Kugelgrill für gesundheitsbewusstes Grillen

Wer beim Grillen auch den gesundheitlichen Aspekt berücksichtigt, kann sich sehr gut für den Kugelgrill entscheiden, da dieser ein indirektes Garen ermöglicht. Toll ist hierbei auch, dass dieser Grill nicht nur grillen kann, sondern ganz allgemein Nahrungsmittel schonend garen kann. Das gilt schließlich auch für Kartoffeln und Gemüse. Insofern kommen dann auch Vegetarier und selbst Veganer voll auf ihre Kosten. Mittlerweile gibt es viele Alternativen zu Fleisch und etliche der im Sortiment befindlichen Veggie-Produkte können sogar mit dem Grill zubereitet werden. In der Regel reichen hier wenige Minuten Grillzeit aus, damit die Veggie-Häppchen knusprig serviert werden können. Unter dem Strich können Freunde des Kugelgrills alles grillen, was sie auch mit dem Säulen- oder Kamingrill zubereiten können.
In erster Linie ist der Kugelgrill aber nicht für das direkte, sondern für das gesundheitsbewusste indirekte Grillen gedacht, dennoch kann auch dieses Modell flexibel eingesetzt werden. Möglich ist das schonende Garen hier aufgrund des geschlossenen Deckels, denn somit kann keine Luft nach außen entweichen. Da die Funktion an einen besonders leistungsfähigen Umluft-Backofen erinnert, können Gourmets auch gerne mal mit diesem Gerät backen und ihre Freunde mit süßen Köstlichkeiten verwöhnen. Das wäre mal etwas ganz anderes, womit sicher niemand so schnell rechnen würde. Ob nun Kuchen, Braten oder Wurst, diese Grillvariante ist vielseitig einsetzbar. Bekannte Hersteller wie Rösle, Weber oder Outdoorchef bieten unter dem Strich in jedem Fall attraktive Modelle an.

Der klassische Schwenk-Grill für Garten und Camping

Viele Grillmaster mögen die klassische Variante besonders gerne, wenn es um traditionsbewusstes Grillen geht. Der klassische Schwenk-Grill zum Beispiel wird gerne in größeren Gärten genutzt oder auch bevorzugt zum Campen. Hier sitzen die Gourmets gerne in geselliger Runde beisammen, trinken einen guten Schluck und zelebrieren einen gemütlichen Grillabend. Der Schwenker stellt dabei noch einmal eine ganz andere Variante der wie der Säulen- oder Kugelgrill. Da diese Art des Grillens mit einer Feuerstelle in Verbindung steht, wird diese Art des Grillens ebenfalls als sehr ursprünglich und traditionsbewusst wahrgenommen. Das Grill-Gut direkt vom Rost ist zudem saftig und euch an Geschmack, aus diesem Grund wird diese Methode des Schwenkers aus gerne genutzt, um Gulaschtöpfe oder ähnliche Gerichte zuzubereiten.

Der elegante Smoker für Barbecue oder Grillkamine

Die Smoker sind in Deutschland zwar noch nicht übermäßig bekannt, doch bieten diese Modelle einem Gourmet ebenfalls viel Freude und kulinarische Genüsse. Dies gilt vor allem für echte Barbecue Fans, denn gerade mit dem Smoker kann das Griill-Gut viele Stunden gemütlich vor sich hin garen und brutzeln. Auch bezüglich des Designs stellt dieser Grill garantiert einen Mehrwert im eigenen Garten dar. Wer mag, kann sich alternativ für einen Grillkamin entscheiden. Diese Grillmodelle kommen in den Materialien Edelstahl oder Beton daher und werten den Garten auch optisch enorm auf. Wer mag, kann schließlich das Design des Gartens auf das Design des Grills anpassen oder auch umgekehrt. In einem hübsch dekorierten Garten mit einem tollen Grill macht es besonders Spaß, seine Lieben zu verwöhnen.

Fazit zum Thema Holzkohlegrill kaufen 

Freunde des Holzkohlegrills haben eine attraktive Auswahl, wenn es darum geht, den Grill bzw. Kohlegrill zu finden, der am ehesten zu ihren Grillgewohnheiten passt. Wer einen Holzkohlegrill kaufen möchte, findet die besten Modelle in unserem Onlineshop. Dabei ist es egal ob es ein Holzkohle Grill in Kugelform sein soll oder vor allem ein günstiger Holzkohlegrill. Somit wird das Projekt Holzkohlegrill kaufen zum Erfolg und ausgiebigen Grillabenden oder Sessions steht nichts mehr im Weg. Ein Holzkohle Kugelgrill kann auch gleichzeitig ein günstiger Holzkohlegrill, dabei kommt es sicher auch auf die jeweiligen Holzkohlegrill Hersteller an.
Ein Kohle Grill online Kaufen weist dabei viele Vorteile auf, denn die Auswahl bezüglich der verschiedenen Grillmodelle kann sich in der Tat sehen lassen. Echte Grillfans schwören einfach auf den Kohlegrill, der Geschmack steht hier definitiv im Vordergrund, das gilt auch für den Genuss und das Zelebrieren des Grillvorgangs selber. Für Schöngeister ist es zudem genial, dass es nicht nur verschiedene Grillmodelle gibt, sondern auch Grill-Designs und Variationen. So ist das Auge schließlich auch mit und der jeweilige Grill fügt sich optisch wunderbar in das bestehende Gartenbild. So macht Grillen nicht nur Freude, sondern hochgeradigen Genuss.

Inhaltsangabe

Auszeichnungen & Siegel
Zahlungsarten
Versandanbieter
Unser Telefon-Service

Wir sind von Mo-Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns jederzeit über uns Kontaktformular.

Live-Chat

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns über den Live-Chat auf.

Häufige Fragen

Sie suchen eine wichtige Antwort zu einer Fragen dann schauen sie im FAQ!

Sozial Media

Unsere Sozial Media Profile: Facebook, Instagram und Youtube.

Express-Hotline

Ohne Wartezeit direkt mit uns Verbunden. Unser Top Service...